Kreislaufwirtschaft, Tools / 07.07.2021

Die Circular Economy bietet neue Antworten auf die Frage, wie 9 Milliarden Menschen auf diesem Planeten überleben können, wenn man akzeptiert, dass es planetarische Grenzen gibt und der Klimawandel voranschreitet. Ziel dieser Studie ist es, Ursachen und Wirkung der nach der Menge fünf größten Stoffströme der Welt aus einer kreislaufwirtschaftlichen Perspektive zu identifizieren und die Geschichte dahinter zu verstehen....

Tools / 27.05.2021

Warum bloß sollten wir Klimawandel bekämpfen? Frank Schätzing gibt einfache Antworten, die er mit Fakten belegt und fragt dann auch gleich: „Was, wenn wir einfach die Welt retten?“. Mit seiner Science-Faction zeigt er verschiedene Visionen auf, wie wir es trotzdem schaffen können, mit dem Klimawandel zu leben oder ihn zu überleben....

Tools, Unkategorisiert / 02.03.2021

Im Metropolitan Verlag, Regensburg erscheint im März 2021 zum vierten Mal ein Jahrbuch Nachhaltigkeit. Es enthält wertvolle Impulse, sich den wachsenden Herausforderungen des Ressourcen- und Klimaschutz zu stellen und eine Transformation zur Circular Economy und Klimaneutralität in der Wirtschaft anzustoßen....

Allgemein, Tools / 14.08.2020

Warum ist Veränderung, auch wenn sie gewollt ist, so schwierig? Beauftragte für Nachhaltigkeit in großen wie in kleinen Unternehmen quält diese Frage täglich. Warum reproduzieren etablierte Unternehmen kontinuierlich lineare Geschäftsmodelle, manifestieren sich fortdauernd als linear orientiertes Wertschöpfungssystem, obwohl sie die Intention verfolgen, zirkuläre Geschäftsmodelle zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen?...

Tools / 07.08.2019

Literaturhinweise Umsetzungsarchitektur einer digital-emanzipatorischen Circular Economy Die Autor*innen Florian Hofmann, Jakob Zweigs und Melanie Jaeger-Erben, Mitglieder der Forschungsgruppe "Obsoleszenz als Herausforderung für Nachhaltigkeit“  skizzieren acht Elemente, einer wechselseitigen Verwobenheit in der Circular Economy. Den Text finden sie hier. Kreislaufwirtschaft - Ein Ausweg aus der sozial-ökologischen Krise Das Handbuch Nachhaltigkeit Nr. 5 der Schriftenreihe der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung empfehlen wir als Standardwerk für das gut sortierten Bücherregal. Die Autor*innen Jaeger-Erben und Hofmann werfen einen Blick in die Zukunft der Circular Economy, beschreiben Circular Economy Business Modelle und Skizzieren den Ausweg aus der...

Tools / 07.08.2019

Literaturhinweis Das im Juli 2019 im oekom Verlag veröffentlichte Buch der Herausgeberinnen Anja Höfner und Vivian Frick "Was Bits und Bäume verbindet - Digitalisierung nachhaltig gestalten" beinhaltet Ansätze für eine Digitalisierungsarchitektur, die dem Gemeinwohl dient, Datenschutz ernst nimmt und soziale sowie ökologische Ziele simultane fördert. Die Publikation des oekom Verlags finden Sie hier.  ...

Kreislaufwirtschaft, Tools / 18.07.2019

Dr. Hans Meves, Eveline Lemke, 18. Juli 2019 Gesellschaftliche Wertesysteme messen sich in Preisen. Aber mit der Circular Economy entsteht ein neues Wertesystem. Die Autoren beschreiben, wie das passiert: Kosten - Status quo unserer Wirtschaft: Jede Produktion verursacht Kosten. Hierunter fallen auch Kosten, die andere belasten. Beispiele sind der Klimawandel oder die Verschmutzung der Ozeane. Beides ist ein sichtbares Kostenproblem und beides ist Resultat unserer Wegwerfgesellschaft. Aber es gibt Vorschläge, dies zu ändern. Ein Beispiel sind Retouren, die durch Einkauf im Internet entstehen. Die GRÜNEN haben gerade gefordert, dass Artikel aus Retouren...

Kreislaufwirtschaft, Tools / 21.06.2019

Die Circular Economy zielt darauf ab, Ressourcen mit höchster Effektivität zu nutzen. Die Vision des Kreislaufs ist eine Welt ohne Abfall und damit ohne negative Umweltwirkungen. Der Ansatz ist regenerativ und ist als solcher ein Gegensatz zur traditionellen linearen Wegwerfgesellschaft. Zudem ist er ein aus mehreren wissenschaftlichen Theorien bestehendes Ökonomisches Konzept. RESOLVE - das Prinzip der Geschäftsmodelle Laut dem World Circularity-Gap Report ist es noch ein langer Weg, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen: nur 9% aller Ressourcen werden im Nutzungszyklus wiederverwendet, während 91% nach dem Ende der Lebensdauer eines...