Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft und nachhaltige Produktion

24. Februar 2023, 14:00 - 18:00 CET

Zirkuläres Wirtschaften und Ressourcenschonung sind zentrale klimaschutzpolitische und, vor dem Hintergrund geopolitischer Spannungen und unterbrochener Rohstofflieferketten, zunehmend auch sicherheitspolitische Handlungsfelder. Im Hinblick auf das Schließen von Stoffkreisläufe ist dringend ein Paradigmenwechsel erforderlich. Auch zirkuläres Produzieren, Transportieren, Konsumieren und Investieren verbraucht Energie und ist nicht frei von Umweltbelastungen. Deswegen muss die Reduzierung des Gesamtrohstoffeinsatzes und des Ressourcenverbrauchs in die strategischen Betrachtungen einbezogen werden.

Das Umwelttechniknetzwerk Ecoliance Rheinland-Pfalz e.V. und die ZukunftsRegion Westpfalz e.V. präsentieren gemeinsam am 24. Februar beispielhafte Strategien, die einen Beitrag zu dem erforderlichen Paradigmenwechsel leisten können. Beide Netzwerke wollen mehr Unternehmen motivieren, das Thema Kreislaufwirtschaft stärker in den Fokus zu nehmen und an den Ergebnissen des BMBF-Projekts Waste2Value zu partizipieren.

Details

Datum:
24. Februar 2023
Zeit:
14:00 - 18:00 CET
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://ecoliance-rlp.de/images/Entwurf_Flyer.pdf

Veranstaltungsort

Rotunde RPTU Kaiserslautern-Landau
Gottlieb-Daimler-Str. 47
Kaiserslautern, 67663
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Ecoliance Rheinland-Pfalz
Wir nutzen Cookies und Scripts auf unserer Website. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und dein Nutzererlebnis mit ihr zu verbessern.
Die Widerrufsmöglichkeit befindet sich in der Datenschutzerklärung.  Individuell anpassen. Individuell anpassen.
Alle Akzeptieren