Allgemein / 14.07.2022

Der Jahrestag der Flutkatastrophe im Ahrtal jährt sich heute und zu Recht erhält sie ein breites Medienecho, denn die Flut ist eine der größten Katastrophen der Nachkriegszeit in Deutschland. Der Leidensdruck vor Ort ist groß, die Trauer um menschliche Verluste ist überall spürbar, die Verzweiflung nach Sachverlusten immer noch unermesslich. Darum ist heute ein Gedenken wichtig. Und der Dank. Denn immer noch helfen viele Menschen, Institutionen und auch die Politik. Der Neuaufbau wird lange dauern. Stellen wir uns auf eine lange Zeit ein, die wir brauchen, um die...