Tools / 12.03.2018

Teil 2 der Serie "Eco-Design für Kunststoffverpackungen und welche Fehler vermeidbar sind" „Restentleerbarkeit“ – der sperrige Begriff ist ein wichtiges Kriterium beim Design von Kunststoffverpackungen. Noch allzu oft wird er aber nicht berücksichtigt. Das ist nicht nur für uns Verbraucher*innen ärgerlich, sondern auch für die Recycler. Wer kennt das nicht: Trotz Anstrengung bleibt noch ein Rest in der Shampooflasche, in der Speiseölflasche, in der zu harten Zahnpasta Tube oder in der Bodylotion Flasche mit Spendiervorrichtung. Für Nutzer ein Ärgernis, weil sie nicht das gesamte Produkt restlos nutzen können. Für Kunststoffrecycler...

Highlights, Kreislaufwirtschaft / 08.03.2018

Update April 2018: Wir sind online! Ab sofort finden Sie alle Informationen zu Thinking Circular auf der Webseite. Ich bin stolz Ihnen das Multiversum für grünen Fortschritt zu präsentieren und freue mich auf Ihre Anregungen oder Fragen. ___ Meine Vision und meine Pläne für die Zukunft unseres Planeten bekommen ein neues Zuhause: Grüne Innovationen benötigen das Zusammenspiel von vielen Kompetenzen. Vordenker sein, Innovationen erkennen, ihnen im richtigen Moment Raum bieten, sie weiter zu entwickeln und sich entfalten zu lassen – im Multiversum von Thinking Circular findet wegweisende Verbesserung auf unterschiedlichen Ebenen statt. Think out...

Kreislaufwirtschaft / 06.03.2018

Das südwest-deutsche Umwelttechniknetzwerk Ecoliance e. V. will sich für die Zukunft ausrichten. Hierüber haben die Mitglieder auf ihrer Versammlung am 5. März 2018 in Koblenz beraten. Die erfolgreichen Projekte seit 2015 zeigen, wie sehr die Umweltbranche von guter Vernetzung profitiert. Dieser Trend soll auch in Zukunft genutzt werden. Bis 2019 steht die Aufstellung des Netzwerkes auf der Vereinsagenda, ab 2020 soll es eine Fokussierung geben. In enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den Mitgliedern begleite ich als Guide für Circular Economy ab sofort die Zukunftsausrichtung des Vereins. Das Umwelttechniknetzwerk...