Kreislaufwirtschaft, Recycling / 29.04.2019

Indien trägt nach China und Japan weltweit am Meisten zur Entstehung von Elektro- und Elektronikabfall bei. Zudem hat Indien ein akutes Problem, dass genau dieser E-Schrott in informellen Sektoren landet. Thinking Circular hat Prayag Desale dabei unterstützt, dem Problem in den Metropolen Indiens auf den Grund zu gehen. Desale identifizierte die Herausforderungen der Sammlung von E-Schrott und dessen Recycling, zeigte aber auch mögliche Lösungsmöglichkeiten auf. [caption id="attachment_1781" align="alignleft" width="300"] Abfallsammler in Pune, India. Photo by: Prayag Desale[/caption] Das zunehmende Problem von E-Schrott und der Behandlung in den informellen Bereichen der...

Kreislaufwirtschaft, Prozesse / 17.04.2019

Die Entwicklung von Systemen, wie die eines neuen Mobilitätssystems, erfordert die Gestaltung von kreislaufgerechten Transportmitteln. Die Vision, dass weder Antriebsmittel noch Materialien, die für ein Transportmittel erforderlich sind, je während ihrer Nutzungsdauer Abfälle für Umwelt oder Klima erzeugen sollen und auch in der nächsten Nutzungsphase wieder verwendbar sind, setzt die Umsetzung des Prinzips RESOLVE (Renewable, Recyclable,Reusable, Remanufacturable,Shareable, Optimised, Closed Material Loop, Virtualized,Exchanged) voraus. Der Trend zur Elektromobilität als saubere Alternative zu Verbrennungsmotoren scheint hier nur an der Oberfläche Lösungen für die bestehenden globalen Umweltherausforderungen zu bieten. Die Einhaltung der...

Allgemein / 01.04.2019

Die Herausforderungen der Zukunft wie z. B. Industrie 4.0 oder Circular Economy, Klimaschutz und grüne Industrie fordern auch von Bildungseinrichtungen in aller Welt eine Veränderung, Wissen anders zu vermitteln und eine Überarbeitung der Bildungsinhalte. So auch in China. [caption id="attachment_1729" align="alignleft" width="300"] 25.03.2019 v.l.n.r: Lu Bai (Chips GmbH), Eveline Lemke (Thinking Circular) Xduan Wie (Moderator) und Li Jian (Member of the CPPCC National Committee)[/caption] Die Regierung hat das erkannt und zu einer Offensive in diesen Feldern aufgerufen. Eveline Lemke, die Gründerin von Thinking Circular und Ministerin a. D., kam deshalb...